Schonende Krampfadernentfernung nach 
Dr. Sundaro Köster ohne OP Risiken
Anzeichen für Krampfadern:

 

Krämpfe, vor allem nachts,  Schweregefühl, und/oder Schmerzen in den Beinen, sichtbare geschlängelte, oder vergrösserte Venen, Verfärbungen an den Beinen, meist braun, oder bläulich, eventuell sichtbare Besenreiser.
 
Jeder 2. Mensch in unserem Land leidet daran und hat unter anderem ein wesentlich 
erhöhtes ThromboserisikoAußerdem schreitet die Schädigung des venösen Systems immer schneller fort. Unbehandelt besteht die Gefahr von Venenentzündungen und durch den anhaltenden venösen Stau kann es zu einem offenen Bein kommen.
Im Vorfeld dieser Entwicklung können Hautverfärbungen Vorboten dieser dramatischen Situation sein.
Die Verödung mit hochdosierter biologischer Kochsalzlösung nach Dr. Sundaro Köster bietet hier ein hocheffektives und sicheres Verfahren, bei grösster  Schonung gesunder Strukturen des Patienten. 
Diese nebenwirkungsfreie Behandlung stellt ein besonderes Merkmal der Köster Methode dar
Die sanfte und schonende Krampfaderentfernung mit Kochsalz hebt sich somit wesentlich ab von klassischen Methoden, wie Chirurgische Eingriffe, thermische, oder chemische Verödung und erhält somit gesunde Strukturen Ihres Körpers.
 
Vereinbaren Sie jetzt einen Termin zur Beratung.
Wir freuen uns auf Sie!

✅ keine Beinwickel 

✅ kein Arbeitsausfall 

✅ sofort fit

✅ direkt volle Belastbarkeit   

✅ keine Nervenverletzungen

✅ keine Gefässverletzungen 

 

✅ keine Narben    

✅ schnell, sicher, effektiv    

✅ kosmetisch sehr gute Ergebnisse    

✅ biologische Natrium-Chlorid-Lösung     

✅ sofortige Verödung der Krampfadern

✅ entstanden an der Uni Tübingen